UDO STELZNER

SIEBEN AUF EINEN STRICH – das sind täglich 7 Fragen an Comic-Zeichner*innen und Illustrator*innen. Diesmal an: Udo Stelzner

Udo Stelzner lebt und arbeitet in Freiberg.

Warum hast du angefangen zu zeichnen?

Also eines Tages ging meine Mutter mit mir zum Arzt, ich musste mein neustes Bild zeigen, „Schneemann im Winter!“ Ich bin nun 56 – lange Geschichte!

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Naturalistich, man erkennt etwas.

Welche Themen liegen dir besonders am Herzen?

Sex und Rock’n Roll.

Wie suchst du dir Inspiration?

Auf dem Klo sitzen ist sehr entspannend! Gedankenblitze, auf der Straße Erlebtes, Parallelwelten…

Was können Comics, Cartoons und Illustrationen, was andere Medien nicht können?

Ehrlich sein, ist ja nur „Kinderkram“.

Dein schönstes/schlimmstes Erlebnis als Zeichner*in?

Galeriebesucher: „Warum malen Sie Ihre Karikaturen nicht farbig?“ – „Wieso farbig?“ – „Nun, vielleicht sehen sie dann lustiger aus!“

Kannst du den Satz: „Mir ist nicht egal, dass…“ vervollständigen?

Mir ist nicht egal, dass… mir dazu
nichts Kurzes und Prägnantes einfällt, ansonsten habe ich Angst, einen Roman zu schreiben.

Für dieses Projekt möchte ich gerne Werbung machen:

Auf ↦ Knochenschnitzer.de gibt es neben vielem Erbauendem und unterhaltsamen Kunstwerken auch eine Rubrik ‚Karikatur‘, welche einige Seiten meiner bisherigen Tätigkeit offenbart.

Website: knochenschnitzer.de

"BIR-CORDAN!" ist Sächsisch und heißt "Bier Garden!"  Ein Comic zu einem Film welches beides seit Jahren in Schubfach liegt.
"02okt2017" 30 Tage jeden Tag ein Bild zu einem Thema

Comments are closed.

Navigate