MARIE-THERES NOLDE

SIEBEN AUF EINEN STRICH – das sind täglich 7 Fragen an Comic-Zeichner*innen und Illustrator*innen. Diesmal an: Marie Nolde.

Marie-Theres Nolde wurde 1999 geboren und lebt und arbeitet in Münster.

Warum hast du angefangen zu zeichnen?

Ich glaube diese Frage habe ich mir – wie die meisten, die seitdem sie klein sind, zeichnen – nie gestellt. Ich liebe es einfach und habe nie damit aufgehört. Außerdem ist es eine tolle Möglichkeit, Frust, Stress und Emotionen herauszulassen und oder anderen Menschen zu erklären.

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Ich denke nicht, dass ich mit meinem Stil auch nur annähernd fertig bin, aber wo ich immer wieder hin zurück komme, ist die Kombination von Malerei. Ich mag es an vielen Stellen in die abstrakte Richtung zu gehen und herauszufinden, wie man das in der Illustration einsetzen kann.

Welche Themen liegen dir besonders am Herzen?

Tatsächlich komme ich aus persönlichen Gründen häufig zu dem allgemeinen Thema der mentalen Gesundheit zurück. Ich glaube, dass sich jede*r damit noch sehr viel mehr auseinandersetzen muss, ob mit der eigenen oder der von Anderen.

Wie suchst du dir Inspiration?

In erster Linie habe ich ein großes Interesse für die Freie Kunst und lasse mich gerne von ihr inspirieren, bin aber froh, durch das Studium auch immer mehr tolle Illustrator*innen kennen zu lernen.

Was können Comics, Cartoons und Illustrationen, was andere Medien nicht können?

Nicht viele Medien können andere Blickwinkel so gut darstellen wie die Illustration oder Kunst, genau das fasziniert mich auch so. Man hört einfach nie auf, durch diese Blickwinkel zu lernen.

Dein schönstes/schlimmstes Erlebnis als Zeichner*in?

Das schlimmste und schönste an kreativer Arbeit ist immer das Anfangen. Man weiß, es würde werden – wenn man denn einfach machen würde – hat aber trotzdem jedes Mal aufs neue Angst zu versagen.

Kannst du den Satz: „Mir ist nicht egal, dass…“ vervollständigen?

Mir ist wirklich nicht egal, dass ich große Schwierigkeiten habe mich kurzfassen. Ich hoffe, ihr habt durchgehalten!

Instagram: @livingnolde

Blatt / Hand
Design studieren
Die Welle
Füße
Beobachtet
Mann mit Bart

Comments are closed.

Navigate